Ranftweg

REISEN im Mai / Juni und zweites Halbjahr 2021

Assisi Rocca Stadt Spoletotal

Trotz aktuell fehlender Planungssicherheit haben wir zwei Reisen und eine Intensivwoche im Blick, von denen wir hoffen, sie können im ersten Halbjahr 2021 trotz nach wie vor ausserordentlichen Lage stattfinden:

 

Assisi pilgernd unterwegs vom 29. Mai bis 5. Juni 2021

Wir sind als Pilgernde unterwegs, die Assisi erwandern, erfahren, nicht einfach besichtigen. Unterwegs durch die Stadt und deren Umgebung wird die Spiritualität von Franziskus und Klara von Assisi lebendig.

Begleitung: Beatrice und Patrick Hächler

https://www.tauteam.ch/images/PDF/2021/Flyer_Tauteam_Assisi_pilgernd_unterwegs.pdf

 

 

Wandertage Schweiz vom 3. – 6. Juni 2021

Zu Fuss mit dem Rucksack sind wir auf schönsten Routen und Saumpfaden der Freiburger und Waadtländer Voralpen pilgernd unterwegs.

Das Gepäck tragen alle selber, gemeinsames Essen wird unterwegs eingekauft und aufgeteilt.

Begleitung: Christoph und Petra Pfefferli-Bucheli 

https://www.tauteam.ch/images/PDF/2021/Flyer_Wandertage_Schweiz.pdf

 

Bigorio.conventoFranziskanische Retraite in Bigorio vom 11. – 17. Juli 2021

Zeit für mich – mitten im Sommer,

in zauberhafter Natur und einem Klösterchen, das seit 500 Jahren Tiefe und Weite bietet: tiefe Stille sowie weite Blicke über das Südtessin und das eigene Leben.

Begleitung: Br. Beat Pfammatter und Sr. Veronika Mang

https://www.tauteam.ch/images/PDF/2021/Flyer_Tauteam_Franziskanische_Retraite_Bigorio.pdf

 

Für das zweite Halbjahr haben wir zwei Reisen und eine Intensivzeit vorgesehen, von denen wir guter Dinge sind, dass wir sie durchführen können. Wir bleiben hoffnungsvoll!

Assisireise vom 12. – 19. September 2021

Unsere Reise richtet sich an Menschen, die sich einlassen möchten auf den Ort Assisi, auf den Geist von Klara und Franziskus und ein Stück Italianità. Wir wollen erfahren, was Assisi prägt und von welchem Geist das Städtchen lebt.

Begleitung: Nadia Rudolf von Rohr und Carole Imboden

https://www.franziskanische-gemeinschaft.ch/angebote/assisi-pilgernd

 

Franziskanische Einkehrtage auf dem Monteluco ob Spoleto – Steh auf und ...
vom 29. August bis 5. September 2021

Für die Rückzugstage sind Menschen angesprochen, die auf ihrem persönlichen Lebensweg innehalten möchten und bereit sind, während einer Woche die Einfachheit eines Eremos auszuhalten, den Wurzeln nachzuspüren und sie wieder zu entdecken und aus angebotenen Quellen zu schöpfen.

Begleitung: Sr. Imelda Steinegger und Br. Georg Francis Xavier

https://www.tauteam.ch/images/PDF/2021/Flyer_Monteluco_2021.pdf

 

Zu Fuss auf Franziskus’ Spuren von Florenz auf dem Franziskusweg nach Assisi
(mit Vollgepäck und gesicherten Unterkünften) vom 2. – 9. Oktober 2021

Auf den Spuren von Francesco und seinen Gefährten durchstreifen wir den lieblichen Süden der Toskana und pilgern in das herbe Umbrien. Unterwegs erleben wir die Herbstfarben der früchtereichen Landschaft, alte Dörfer, Klöster und kunstreiche Kirchen, Weinberge mit reifen Reben, silberne Olivenhaine und bunte Wälder. Eingeladen sind Pilgerfreudige, die alles Notwendige mit sich tragen und sich täglich 20-25 km mit Gepäck zutrauen. Wir übernachten in Pilgerunterkünften.

Begleitung: Natascha Rüede und Bertold Thoma

https://www.tauteam.ch/images/PDF/2021/Flyer_Tauteam_Florenz_Assisi_2021.pdf