Ranftweg

Ein Gott und Vater - Geschwister ohne Grenzen

pope francis 2707203 960 720assisi 2183625 960 720Erstmals in der Geschichte wird eine Enzyklika in dieser Stadt unterzeichnet. Das dritte dieser wichtigsten Schreiben von Franziskus' Pontifikat bietet eine starke Botschaft! Wer in jeder Religion der Welt an einen Schöpfer und den einen Gott glaubt, ist zu einem Familiensinn und einer Solidarität ohne Grenzen gerufen. "Geschwisterlichkeit" gilt allen Menschen und "soziale Freundschaft" kennt keine Fremden. Die christlich-islamische Erklärung vom Februar 2019, die Franziskus in Abu Dhabi mit Grossimam Ahmad Muhammad al-Tayyeb, Rektor der massgeblichen sunnitischen Universität Al-Azhar unterzeichnet hat, wir dadurch in ihren Kernteilen zur offiziellen katholischen Lehre.

 

Deutsche Version der Enzyklika, eben vom Vatikan online gestellt:

Enzyklika "Über die Geschwisterlichkeit" deutsch

Zugleich lässt sich eine kleine Revolution im vatikanischen Sprachgebrach feststellen.

Bis heute spricht die Erklärung von Abu Dhabi in der deutschen Fassung unsensibel von der "Brüderlichkeit aller Menschen" und die Übersetzer und Webmaster glauben noch immer, die "Schwestern" fühlten sich im Begriff "Brüder" mitgemeint. Ganz anders nun die Enzyklika: Sie spricht konsequent von Geschwisterlichkeit unter allen Menschen auf Erden und von "Brüdern und Schwestern".

Kuster Vaterunser Patmos CoverWeil der Vatikan die alte, ärgerliche Textversion der Abu Dhabi-Erklärung, die zudem Schlangensätze und gravierende Übersetzungsmängel aufweist, noch immer online anbietet, mache ich hier meine eigene Übersetzung greifbar. Sie ist diesen Februar im Anhang meines Buches "Unser aller Vater" vom Patmosverlag (zusammen mit der offiziellen Version) abgedruckt worden. Sie dürfte in unserem Kulturraum für die von den Unterzeichnern dringlich gewünschte breite Diskussion dienlicher sein als die offizielle deutsche Fassung.

 

Das Buch erinnert im Cover an die Begegnung von Bruder Franziskus und Sultan Muhammad al-Kāmil von September 1219 in Ägypten.

Die Erklärung von Abu Dhabi knüpft 800 Jahre später an dieser prophetischen Begegnung an: Der Papst gleichen Namens und der Vertreter der wichtigten islamischen-sunnitischen Lehrautorität ziehen gemeinsam Konsequenzen aus dem Glauben, dass Gott der Schöpfer und Vater aller Menschen ist.

Die Enzyklika "Fratelli tutti" (ein Zitat des hl. Franz, das in seinem Sinn "Wir Geschwister alle" bedeutet), macht die Kernbotrschaft von Abu Dhabi zur offiziellen katholischen Lehre.

pdf"Geschwisterlichkeit aller Menschen" (Erklärung von Abu Dhabi)