Ranftweg

Franziskanische Wanderwoche im Wallis

Foto Bericht Wanderwoche WallisBei immer besserem Wetter durften wir sehr unterschiedliche Aspekte des Oberwallis kennen lernen, vom Gebirgspfad zum meditativen Weg auf dem Damm des Rotten, von wilden Schluchten zu romantischen Waldwegen, entlang heiliger Wasser mit tempi von lento bis presto, von der Bergkapelle zur Felsenkirche und immer wieder umgeben von Weiden oder Rebbergen. Nicht zu verschweigen sind auch die Spuren einer winterlichen Lawine, die bis in den Frühherbst hinein (und wohl noch bis in den nächsten Sommer) meterhohe Schneehaufen zurückliess. Die Verpflegung tagsüber wurde durch unser Chauffeurteam Koni und Erika stets tadellos sichergestellt, und abends genossen wir die oft regional geprägte Küche mit den verschiedensten Facetten. 
Eine wunderschöne Woche mit einer sehr motivierten Gruppe - die Bilder unter folgendem link sprechen entsprechend Bände (bitte nach fast ganz unten scrollen)!

Impressionen Wanderwoche Wallis

Beatrice und Patrick Hächler      

 

 

.