Ranftweg

Papst Franziskus in Arabien - 800 Jahre nach Franziskus

Franziskus und Sultan Al Kamil 2

PapstFranz ImamAl Tayyeb 2019Febr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genau 800 Jahre, nachdem sein Vorbild Franz vom Assisi den Sultan von Ägypten traf, reist Franziskus von Rom ebenfalls in den islamischen Orient. Beide Begegnungen sind historisch! Zwischen ihnen liegen acht Jahrhunderte, in denen die franziskanische Art des Christseins interreligiöse Begegnungen inspiriert.

 

Die franziskanische Mystik sieht die Welt geschwisterlich. "fraternitas" kennt weder nationale noch kulturelle und religiöse Grenzen. Wie wunderbar, dass nun auch Papst Franziskus und Grossimam Ahmad Muhammad Al-Tayyeb in Abu Dhabi ein gemeinsames Dokument unterzeichnen "über die Geschwisterlichkeit aller Menschen für ein friedliches Zusammenleben in der Welt"!

Zu diesem historischen Dokument findet sich die deutsche Fassung auf Vatican News online abrufbar:

Erklärung von Abu Dhabi zwischen Papst Franziskus und Grossimam Al-Tayyeb

sowie als PDF-Datei in einer Version, die brotherhood und fraternité mit Geschwisterlichkeit übersetzt:

pdfReligionen und Geschwisterlichkeit - Erklärung von Abu Dhabi 2019

 

Die Ikone oben zeigt die Begegnung zwischen Franz von Assisi und Sultan al-Kāmil 1219 in Ägypten: Sie entstand im Atelier des Klarissen von Jongny VD, und das Original findet sich Foyer Franciscain der Kapuziner von St-Maurice. Ein Artikel zur Begegnung von 1219 und ihren Früchten ist neu online abrufbar:

Niklaus KUSTER, Begegnung statt Konfrontation, in Feinschwarz. Theologisches Feuilleton, 7. Februar 2019

Artikel zur Begegnung der Religionen "alla francescana"

 

Für alle, die sich näher für den Forschungsstand zur Begegnung zwischen Franz und Sultan interessieren, ein Filmtipp!Christliche und islamische Forscher - Historiker und Theologinnen - schürfen in der gut fundierten gemeinsasmen Film-Produktion weit tiefer als Volker Leppin in seiner neuen Franziskusbiografie:
Infos zur 60-minütigen Spurensuche unter dem Titel "The Sultan and the Saint" (2018):

Film "Der Sultan und der Heilige" (GB/USA 2018)

 

60 Jahre nach Franz von Assisi weist der franziskanische Mystiker Raimund Llull Brücken zwischen den abrahamitischen Religionen, die vier Jahrhunderte vor Lessing weit mutiger denken als dessen Ringparabel.
Zwei Perlen aus Lulls Weisheit scheinen in einem Artikel auf, den ich unter den Titel "Gott suchend fremd gehen" stellte. Siehe Tauzeit vom Dezember 2018, Seiten 2-3:

Raimund Lull: "Gott suchend fremd gehen"