Adventsabend im Ranft Samstag, 09. Dezember 2017 Rückblik

Eine muntere Schar von rund 80 Personen nahm am späten Samstagnachmittag Wege ab Sachseln oder dem Flüeli unter die Füsse in den Ranft. Ein meditativer Stationenweg führte alle zur Unteren Rankftkappel. Gedanken vom Bruder Klaus und von Franziskus begleiteten den illuminierten Weg in die Tiefe. Nach dem schlichten und ergreifenden Gottesdienst sass man noch gemütlich bei Punsch und feinen Kloster Chräpfli zusammen.

IMG 0846

Weiterlesen

Adventsabend im Ranft Samstag, 09. Dezember 2017

Wir machen uns dieses Jahr besinnlich mit Menschen unserer Zeit auf den Weg hinunter in den Ranft. Bewegt von ihren und unseren Anliegen, geben wir dem gemeinsamen Sehnen nach Frieden Raum. Die Geburt von Gottes Sohn ermutigt uns, selbst weiterhin hoffnungsvoll und vertrauend im gemeinsamen Glauben unterwegs zu sein.

pdfFlyer Adventsabend im Ranft

Ranftkapelle

 

 

 

 

Weiterlesen

Von der Stadt in die Stille

Camaldoli Eremo JosuaBöschsZelle8Ab dem Martinsfest hat sich Franz von Assisi jeweils radikal zurückgezogen: nach bewegten Herbstwochen unterwegs in Bergwälder, sesshaftes Leben mit ein paar Gefährten in "Eremitagen", Wochen der Sammlung und der inneren Schritte dem Advent und Weihnachten entgegen. Im Rahmen ihres Sabbats sind sowohl Nadia wie Niklaus während des Oktobers in Rom gewesen: unsere Teamfrau mit einer Reise der FG (sabbatical-gerecht als geniessende Teilnehmerin) sowie am Generalkapitel des Weltordens, unser Teambruder zur eigenen Weiterbildung und Beziehungspflege. - Für Niklaus ging der Weg aus der Stadt in die Stille: ein 1000-jähriges Eremitendorf unweit von La Verna. Und dort ist dem Franziskuskenner einiges Neue über Franziskus klar geworden - und sich selbst. Ein paar Impressionen und Früchte aus dem Monat in tiefster Stille reicht er hier Interessierten in der Heimat weiter.

Weiterlesen

Rückblick Offene Franziskaniche Tagung

Offene Franziskanische Tagung vom 30.  September 2017

Am letzten Samstag trafen sich 25 franziskanisch Interessierte im Mattli um sich mit der Frage auseinander zu setzen, wie sich der franziskanische Geist in der Zukunft entfalten könnte.

Zuerst stellte sich jedoch ein handfester Auftrag – wie tragfähig ist denn unser franziskanischer Glaube? So viel sei verraten, sehr tragfähig!

IMG 0679

 

Weiterlesen

Offene Franziskaniche Tagung

Am 30. September 2017 findet die offene Franzikanische Tagung im Mattli statt.

Drei gezielte Spotlights in die Geschichte franzikanischer Visionen regen an mit diesen Grundsteinen weiter zu bauen.

pdfFlyer Offene Tagung

Weiterlesen

Bigorio-Tagung 2017

Bigorio2017 DoNm Malparcours2Franziskanische Impulse 
zur Erneuerung der Kirchen 
und für eine beherzte Ökumene

leiteten diesmal im Sotteceneri durch inspirierende Tage. Die Bigoriotagung vom 28.-30. Juni bot Erfahrungsaustausch und Inspiration in einer qualifizierten Runde. Erneut fanden sich Schwestern, Brüder, franziskanisch engagierte Singles und Familienleute in einem überaus anregenden Kreis zusammen. Die 25 Zimmer des Convento waren voll belegt. Die Bigoriotagung vertiefte das Themenfeld Reform – Reformation – Ökumene aus einer pointiert franziskanischen Sichtweise:

Weiterlesen

Fünf Länder und 20 Jahre im Blick

Säntis TauteamJubiläum1"Ich kenne keinen anderen Punkt der Schweiz, von dem alle Nachbarländer zu sehen sind!" Die Feststellung von Patrick Hächler, der als erfahrener Meteorologe vor der alten Wetterstation des Säntisgipfels steht, leitete den Panoramablick in alle Richtungen ein. Seit zwanzig Jahren wirken Brüder, Schwestern, Singles und Familienmenschen für Vernetzung und Bildung der franziskanischen Schweiz. Am 22. Juni lösten wir das Geschenk des INFAG-Vorstandes ein und trafen uns mit früheren Teamgefährtinnen und -gefährten auf dem höchsten Alpsteingipfel.

Weiterlesen